Ganzheitliche Zahnarztpraxis

Angelika Wendt

Wir heißen Sie herzlich Willkommen! - Ihre Angelika Wendt

Ganzheitliche Zahnarztpraxis

Angelika Wendt

Das Praxisteam - Katja Blum

Ganzheitliche Zahnarztpraxis

Angelika Wendt

Das Praxisteam - Nicole Pauleweit

Ganzheitliche Zahnarztpraxis

Angelika Wendt

Besuch der 1. Klasse in unserer Praxis

Ganzheitliche Zahnarztpraxis

Angelika Wendt

Unser Wartezimmer

Ganzheitliche Zahnarztpraxis

Angelika Wendt

Unser Behandlungsraum 1

Ganzheitliche Zahnarztpraxis

Angelika Wendt

Unser Behandlungsraum 2

Ganzheitliche Zahnarztpraxis

Angelika Wendt

Behandlung mit Akupunktur

Weiterbildungen

Frau Wendt bildet sich stetig weiter, um ihre Patientinnen und Patienten bestmöglich nach modernstem Stand der Wissenschaft zu behandeln. Hier lesen Sie, welche Seminare sie besucht hat und in welchen Bereichen ihre Kompetenzen liegen:

 

 18.10.-21.10.2018

Fachkongress für Orthomolekulare Medizin und Naturheilkunde in Salzburg.

Kongressschwerpunkte sind Bewegungsapparat - Orthopädie

  • Unser Immunsystem - powervolle Selbstheilungskräfte bei Krebs und chron. Erkrankungen             
  • Ganzheitliche Behandlung der entzündeten Schilddrüse
  • Die Fascie  - ein unterschätztes Gewebe
  • Das Schultergelenk - eines der komplexen Gelenke des Körpers

_____________________________________________________________________

10.09.18 - 14.09.18

 Die Themen sind: Körperliche u. geistig-seelische Basisschwäche.

  •  Übersäuerung und die negative Chakrenspirale
  •  Bewährte Kräuterrezepturen bei Disharmoniemustern des Herzens
  •  Westliche Kräuter bei Schlafstörungen und depressiven Verstimmungen
  •  Mikrokristalline Cellulose- harmloser Füllstoff oder Schadstoff in Tabletten
  • Funktionskreis Herz – wie man dem Schmerz entgeht
  • Blutstörungen und Menstruation
  • Das Element FEUER mit Blüten, die punktgenau auf Herz und Dünndarm wirken
  • „Ich beiß mich durch“- das Kiefergelenk aus ganzheitlicher Sicht
  • Entzündung- Übersäuerung – Krebs mit Auswirkungen im Funktionskreis Herz/Dünndarm

_____________________________________________________________________

11.09. - 15.09.2017

Teilnahme am Kurs in Timmendorf von der Deutschen Akademie für Akupunktur
Themen: - Der Energiemeridian mit dem Neupunkt -5En
                - Yin-Qi und Yang-Qi: Verstärkung des energetischen Flusses
                - Yin-Qi und Yang-Qi: musikalische Parallelen
                - neue Möglichkeiten mit starken Lasern
                - die bislang kraftvollste Möglichkeit der Yin-Kreis-Stärkung
                - Akupunktur und Laser bei Tendinitis und Muskelverletzung
                - Störfeldtherapie durch ein Metalle-Ausspülkonzept
                - Innovationen in der Akupunkturforschung
                - Akupunkturindikationen - Was ist gesichert?
                - Was die Niere stärkt: Rettet die Liebe!

_____________________________________________________________________

08.03. - 12.03.2017

Themenschwerpunkte des ganzheitlichen Akupunkturkurses:

    - Causale Störfeldtherapie unter RAC - Kontrolle
    - vorstellen von Ergänzungen zum bestehenden und bewährten Extracellulären Schwermetallausleitungsprogramm
      ( Hintergrung zunehmender Quecksilberkonzentration in unseren Nahrungsmitteln)
    - wie Kau- und Bewegungsmuskulatur den gesamten Körper positiv beeinflussen
    - wie der Körper wachsende Elektrosmogbelastung besser toleriert

_____________________________________________________________________

06.10. - 09.10.2016

Trendforum Lebensbegleiter Ganzheitsmedizin

Themenschwerpunkte:

Therapeutische Maßnahmen im Einklang mit der inneren Uhr. Gesundheit hat ein Geschlecht.

Relevante geschlechtsspezifische Unterschiede in der Praxis.

Verursacher umweltmedizinischer Krankheitsbilder und häufige Reizfaktoren.

Heilsame Schwingungen - Lebensenergie im Fuß.

 ____________________________________________________________________

05.09. - 09.09.2016

Weiterbildung zu den Themen

Akupunkturkongress Ohrpunktur und TCM mit dem Schwerpunkt Energie
einige Themen:

1. Innovationen in der Ohrakupunkturforschung

2. Stabilität und Überstabilität zur " Steigerung von Gesundheit"

3. Blüten mit punktgenauer Wirkung auf den Funktionskreis Ma/MP

4. Zungenbilder bei Störungen der Mitte

5. Neue Aspekte in der frequentiellen Akupunktur

6. Testung der Bioverträglichkeit von zahnärztlichen Materialien

7. Therapiehindernis " Pille"

8. Aurikulomedizinische Entscheidungsprozesse in der Alltagspraxis

__________________________________________________________________

am 23.01.2016 - Marlow

Weiterbildung zum Thema

"Anwendungsmöglichkeiten der homöopathisch-spagyrischen Pekana-Heilmittel"

Thematiken:

  • Entgiftung und Ausleitung
  • Stoffwechselerkrankungen
  • akute und chronische Effekte
  • Muskel- und Gelenkbeschwerden
  • psychische Beschwerden
  • Edelsteinbalsame
  • Spagyrik und das spezielle PEKANA-Herstellungsverfahren
  • seelisch-geistige Kräfte der spagyrischen Arzneien

______________________________________________________________________

Vom 08.10. - 11.10.2015 - Salzburg

Weiterbildung zum Thema "Metabolisches Syndrom"

______________________________________________________________________

14. bis 18.09.2015 - Timmendorf

Weiterbildung der "Deutschen Akademie für Akupunktur"

Themen:

  • Angstpatienten in der Zahnarztpraxis
  • die Spezialfrequenz des Kiefergelenks
  • schwierige Wundbehandlungen und der Einsatz des Lasers zur Vermeidung von Antibiotika
  • eigene Energiereserven aufbauen
  • eigene Belastung durch Amalgamsanierung erkennen

_____________________________________________________________________

30.04.2015 bis 03.05.2015 - Salzburg

bei den internationalen ganzheitsmedizinischen Tagen der

IGMEDT

Thema: ganzheitsmedizinische Optionen in Diagnostik und Therapie

____________________________________________________________________

10.10. bis 12.10.2014 - Salzburg

das Trendforum der Firma Life Light

In 2014 stand die Erhaltung und Wiedererlangung der Gesundheit im Mittelpunkt.

Das Kongresszentrum beleuchtete verschiedene Aspekte der Gesundheitsvorsorge.

Hauptthemen:

  • Medizin des 21. Jahrhunderts - Mikroimmuntherapie
  • chronologische Erkrankungen des Bewegungsappartes
  • Neurostress und Stressfolgekrankheiten
  • ganzheitliche Tumortherapie
  • ganzheitliche Zahn- und Kieferheilkunde